SAHARA 2017

Der Klang der Wüste – Kameltrekking Süd-Marokko
1. - 12. März 2017

Ausführlicher Reisebeschrieb > PDF (750 KB)

Manchmal muss man seine bekannte Welt verlassen und in die Wildnis gehen.
In der Unmittelbarkeit des Erlebens und der Verbundenheit mit der Natur liegt eine Kraft, die wir in der Zivilisation brauchen, um erfolgreich und erfüllt unseren Weg zu gehen.

8 Tage Wüstentrekking
Wir starten vom Wüstenstädtchen Zagora aus, überqueren den Antiatlas, gehen über die Hamada und erreichen die grossen Sanddünen. Von dort kehren wir über ein Fossilienfeld an den Rand der Wüste und von dort nach Zagora zurück.
Den Weg legen wir wandernd und auf den Rücken der Kamele zurück. Begleitet und fürstlich be-kocht werden wir von unserer erfahrenen Berber-Crew.

Die Reise zur eigenen Kraft
Die Wüste ist eine Urlandschaft. Sie singt das ewige Lied des Werdens und Vergehens und deren Schöpferkraft.
Ihr Lied lädt uns ein, uns den Kräften zu öffnen, wieder eins zu werden mit dem Grossen Ganzen, unsere eigene Seele erklingen zu lassen.
Wir träumen mit dem Sand, den Sternen, der Sonne und dem Himmel unsere Sehnsucht hier zu sein. Wir erforschen unsere ureigenen Wirk- und Gestaltungskräfte und lassen sie sichtbar wer-den.
Alte Glaubenssätze verlieren an Kraft, träumend öffnen sich uns neue Wege und Visionen.

Reisekosten
CHF 3'700.-.
Frühbucherrabatt bis 1. November 2016: CHF 3'550.-

Weitere Informationen und Anmeldung
Anette Stade, stade@kaito.ch, +41 61 361 46 46

Anmeldeschluss
Bis 15. Januar 2017 (Frühbucher: 1. November 2016). Min. 4, max. 12 Teilnehmende

Ausführlicher Reisebeschrieb > PDF (750 KB)
Kurzfassung > PDF (750 KB)

Kurzfassung > PDF (750 KB)